Rose Nr. 232 bis 250

Hier war es in letzter Zeit etwas still. Um wieder Bewegung in die Sache zu bringen, habe ich mal einen ganzen Schwung Rosen hintereinander gezeichnet. Deshalb hier 19 Zeichnungen auf einmal. Wenn man auf eines der kleinen Bilder klickt, öffnet sich eine Diashow. Indem man dann auf das winzige Kreuz oben links (glaube ich, ist das) klickt, kommt man wieder zurück auf Normal-Ansicht.

Advertisements

6 Kommentare zu “Rose Nr. 232 bis 250

  1. Liebe Martina, lange habe ich Deine Rosennicht mehr besucht. Und ich stelle fest, die neuen Rosen sind anders. Das gefällt mir! Z.B. besonders die Rose 236, aber nicht nur die. „Man steigt nicht zweimal in den selben Fluss.“
    Elisabeth

    • Ja, man treibt immer weiter und macht und sieht Neues und das wird wiederum im eigenen Ausdruck sichtbar. Ich selbst kann das nicht wirklich erkennen, weil ich mir so nah bin. Das ist wie der Blick in den Spiegel, da sieht man auch seine eigene Veränderung nicht besonders deutlich.

  2. Diese Rosen haben Anmut und Grazie, ein bisschen wie Tänzerinnen.
    Jede unterscheidet sich von den anderen und jede hat ihre eigene Schönheit.
    Es macht mir Freude, sie anzusehen!
    LG
    Marion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s